WETTERGEDANKEN 22.04.2021

Zeitgeist >>

Baum Kraft der Erde

"Manche Dinge lernt man am besten in der Stille, manche im Sturm." Willa Cather

Turbulente Zeiten auf jeder Ebene nicht wahr lieber interessierte Beobachter/in des Wandels. Ja es wird ordentlich durchgemischt, umgerührt, neugestaltet. Dem aufmerksamen Beobachter/der aufmerksamen Beobachterin wird in den letzten Tagen und Wochen wahrscheinlich aufgefallen sein, dass mit dem Wetter etwas nicht stimmt. Dass es aber dann parallel dazu, oder sagen wir besser zwischendurch, durchaus Tage gibt, da spürt und fühlt man dieses Paradies auf Erden bereits, wenn die Wolken aufreißen und ein strahlend blauer Himmel mit der dazugehörigen Sonne vom Himmel lacht und es lieblich warm ist - der Jahreszeit entsprechend so wie gestern zum Beispiel - ein klassisches Beispiel dafür.

Heute wiederum ist wieder einmal ein anderer Tag - trübe Schleier trüben die Sicht - ein Wind der stark aus Westen bläst (und vermutlich verbreiten sie im Mainstream wieder, dass das Saharastaub ist - aha seit wann liegt die im Nordwesten...).

Nein, nein die Kälte in den letzten Tagen und Wochen ist allesamt künstlich gemacht und produziert natürlich von der Seite der Finsternis, eine Kombination von übelster schwarzer Magie und Technik - nunja manche Menschen (viele sogar) brauchen dieses "Spiel" noch und ihrem Wunsch wird stattgegeben.

Für diese Menschen schreibe ich hier nicht, da sie ohnehin nur Bahnhof verstehen würden.

Manche würden schon durchaus mehr verstehen, weigern sich aber mit aller Kraft gegen spirituelle Einsichten und die damit einhergehenden Umgestaltungen des eigenen Lebens und die beginnt immer mit dem ersten Schritt. Die beginnt nicht damit, dass man ganz genau weiß, wo man hin will, aber sie beginnt auf alle Fälle immer damit, dass man weiß, was man garantiert nicht mehr will. Und daraus ergibt sich dann der nächste Schritt und dafür braucht es wiederum Gottvertrauen und eine gute Anbindung, denn dann ergibt sich der wiederum nächste Schritt immer von ganz alleine. Und da Gott der größte Mathematiker ist, den du dir vorstellen kannst, ist es so, dass er / sie ganz genau weiß, was du brauchst und was dein nächster Schritt ist.

Diesen nächsten Schritt findest du allerdings nicht unbedingt in deiner Gedankenlandschaft vor, da in dieser eher das "Alte" verankert ist. Das "Neue" ergibt sich aus deiner Intuition, deiner inneren Stimme und deinem Herzen, es ergibt sich auch daraus, was dein Körper braucht und will und welche Botschaften er dir zukommen lässt. Wenn Gott gewollt hätte, dass der Kopf unser Leben dominiert, dann hätte er uns den Rest des Körpers erspart....

Das Wetter ist also durchaus auch eine innere Angelegenheit und so spiegelt das außen - obwohl künstlich gemacht - natürlich auch das Innen der allermeisten Menschen hier auf diesem Planeten (auch bekannt unter dem Begriff "Kollektiv"), die nur glauben, was sie im Fernsehen sehen und was in der Zeitung steht, was sie mit den Augen sehen und mit dem Hirnkastl begreifen können, und darum ist das mit dem Wetter halt auch eine so heikle Angelegenheit.

Die Elemente wirken sich ja aufs Wetter aus und jeder Mensch hat ja mehr oder weniger Zugang zu dieser Kraft der Elemente, da ja jeder Mensch über ein Horoskop verfügt und die Gestirne die Qualitäten der Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft einbringen. Und da es in der 3D Matrix eben auch immer beiden Seiten gibt - das Licht und die Finsternis - spiegelt sich das mitunter im Außen was das Kollektiv der Menschen so treibt.

Da du ganz sicherlich zu den Menschen gehörst, die da schon anders ticken mag ich dir ans Herz legen in dir selber aufzuräumen, deine Gedanken zu klären (dann braucht es nicht immer diesen Sturm im Außen...) und dich mit Mutter Erde zu verbinden, deine Kraft zu halten und zu verankern, denn das ist das Gegengewicht. In den Kampf gehen würde dich nur schwächen...

Das wahre Licht ist einfach - es ist durch sein SEIN - dadurch dass du auf deinem dir angestammten Platz stehst (so wie dieser bemerkenswerte Baum, der allen Unwettern trotzt) wird das wahre Licht auf der Erde stärker und stärker. Dadurch dass du deine Bestimmung lebst hilfst du mit und das ist der einzig wahre Weg.

Darum ist dieses "verrückte" Wetter durchaus auch ein Aufruf dich innerlich zu befreien von festgefahrenen Gedankenmustern und Verhaltensweisen - im Sturm die Ruhe zu bewahren oder sie zu finden, denn du siehst nur auf den Grund eines Sees (oder Meeres) deren Wellen sich gelegt haben und wenn Sturm ist, dann ergeben sich Wellen meist ganz automatisch.

In diesem Sinne wünsche ich dir ein gutes Manövrieren durch deine eigenen inneren Gewässer.

Für alle Menschen die reinen Herzens und mit guten Absichten gespickt sind und munter ihren Seelenweg beschreiten stehen wunderbare Zeiten bevor oder sind sogar (wie in meinem Fall) schon angebrochen.

Von Herzen

Yvonne

 

TELEGRAM

t.me/pansblick

 

Zurück

TELEGRAM

t.me/pansblick

 

YOUTUBE

www.youtube.com/channel/UCNsdSe0EtwT98Z_szDJv6Fw

 

SO SCHÖN IST UNSERE 

ERDE

Videos zum Träumen und sich stärken 

Hüter der Erde - Seom

youtu.be/jwV920ZX3jE  

Jonna - Der Norden

Sei wie ein Bison - schöne und wahre Worte aus dem Mund von Jonna Jinton

youtu.be/g7ev29b9sqM 

100 natural wonders

PAN's "Reich" ein kleiner Exkurs in die Schönheiten dieser Erde - ein bißchen zu flott drübergefetzt für mein Gefühl - die Eindrücke sind aber ein Traum

youtu.be/MorjCQf-YoA 

Neuseeland

youtu.be/6D-A6CL3Pv8  

Schottland - Isle of Skye

das berührt mich sehr, da ich die Insel kenne, wunderbare Musik, grandiose Bilder

youtu.be/sb6WlQiaJeM 

Patagonien

youtu.be/ChOhcHD8fBA

 

WUNDERBARE TIERE

Hörnchen

einfach nur zauberhaft

youtu.be/BpQ0s4-5n-s

Schweinchen und Kälbchen

youtu.be/AiA3TsVypNY 

Herd - A spiritual Journey

Atemberaubend schön diese Doku über die Heilkraft der Pferde

youtu.be/UruSVDLqwVc

Freunde fürs Leben

Ein Kälbchen und ein Hund

youtu.be/K4jIAdAUjHc

 

AUFKLÄRUNG

muss auch sein

Die zwölf Stämme der Erde

Robin Kaiser - Beitrag vom 01.05.2021 - die Wiedervereinigung der Stämme ist eingeleitet

youtu.be/jhApvylWyTI

Wird es biblisch

Erika Schuh - Beitrag vom 01.05.2021

youtu.be/yBcGvGsuu7g

Der letzte Walzer der Tyrannen

wieder mal ein wunderbarer Beitrag von Catherine Thurner vom 30.04.

youtu.be/ipErOD-OZ4Y

Die Gefahr der RNA Impfstoffe

Robin Kaiser - Beitrag vom 16.04.2021

youtu.be/aPFwDmv51Y4

 

Ein Augenöffner

ein bemerkenswertes Interview von Laura Eisenhower mit Steward Swerdlow auf deutsch übersetzt

youtu.be/QstNxJjVKpI 

 

Gott hat keine Raubtiere erschaffen

youtu.be/zdLTRH96NEI

 

Ich im Gespräch mit Lisa Pühringer

über Kraft-Tier-Yoga

anchor.fm/lisa-phringer/episodes/Krafttier-Yoga--Yvonne-Neunteibl-Winkelhofer-im-Gesprch-ber-die-Kraft-der-Tierwelt-eml82a