VOM SYMPTOM ZUR URSACHE 12.11.2021

Zeitgeist >>

 

Oder vom Erkennen des finsteren Geistes…



Im Kinderstadium ist der lichte Charakter des Skorpions noch sehr sichtbar - dieses Foto versinnbildlicht auch diesen mütterlich, kämpferischen Schutz, welchen ein Skorpion eben auch bringt - das LEBEN UM JEDEN PREIS ZU SCHÜTZEN - https://pixabay.com/de/photos/skorpion-tier-kriechen-4712841/

Der Skorpion sowohl als Tier als auch als Sternzeichen oft mißverstanden, mißinterpretiert und leider auch ganz oft im negativen Feld (der Mensch mit Skorpionkraft) zu Hause. Das Tier, der Tiergeist, dass was den Skorpion ausmacht wiederum stellt sich auf einer sehr hohen Ebene dem "Feind" entgegen - er stellt sich den unlichten, den finsteren Kräften auch in der Physis in den Weg und so ist das Geschenk dieser Tierenergie dieser Tage besonders auch in den Sternen sichtbar, nachdem Sonne, Mars und Merkur im Skorpion stehen oder bis zum Vollmond hineinwandern. Österreich hat übrigens auch eine Skorpionsonne (26.10.).

Hier wird Klartext gesprochen, aufgezeigt, hingezeigt, der Finger in die Wunde gelegt, damit sie dann endlich heilen kann. Der Skorpion hat eine wachmachende Wirkung eine aufrüttelnde.

Der Skorpion trägt Qualitäten in sich die sich auf einer sehr hohen Ebene dem Bösen entgegenstellen, und zwar auf eine unheimliche, mitunter sogar gnadenlose und verfolgende Art, mit der sich der Skorpion dem Bösen in den Weg stellt.
Der Skorpion kommt physisch auch überall dort vor, wo der finstere Geist besonders zugeschlagen hat (in Wüsten beispielsweise – die ursprüngliche Erde kannte keine Wüsten).

Und so mag ich munter den Bogen spannen zu dem was euch bekannt ist unter „Corona“. Es ist mir wichtig, dass ihr die ihr diese Zeilen lest versteht, worum es hier wirklich geht. Zuerst einmal muss man erkennen, dass es im Kosmos, im Universum, in der geistigen Welt Kräfte des Lichts und Kräfte des Unlichts oder der Finsternis gibt. Dies ist wichtig um zu verstehen, was hier auf Erden gerade abgeht. Ohne dieses Verständnis und eine größeren Überblick über die Zusammenhänge befindet man sich immer nur in der Symptombekämpfung.

Vor vielen tausenden Jahren war die Erde sehr hochfrequent, sie war quasi in der 5. Dimension verankert – es war das Zeitalter von Lemurien und danach auch noch Atlantis – wobei in Atlantis bereits ein finsterer Geist auf Erden Einzug gehalten hat. Es fand dann auch ein Krieg um die Erde statt (Wüsten und neue Gebirge – auch die Alpen sind so entstanden) bei dem extreme zerstörerische Kräfte freiwurden.

Die Erde wurde quasi von finsteren Kräften übernommen und hat seit diesem Zeitpunkt mehr oder weniger über die Erde „geherrscht“. Die Menschen fielen ab in die 3. Dichte und waren fortan der Polarität gut und böse (im Unterschied zu Dualität Mann/Frau – Tag/Nacht) ausgesetzt. Diese Zeit neigt sich nun auf Erden dem Ende zu.

Kurz zu den Fakten rund um Corona – wobei es hier wie gesagt nicht um Corona geht (Corona ist nur ein Symptom), sondern darum, dass die Menschen nun erkennen, denn nur wenn man ein „Spiel“ durchschaut kann man wirklich mitspielen und im Endeffekt dieses Spiel auch „gewinnen“.

Also dieses nette Virus wurde in einem chinesischen Labor von Marionetten der Finsternis ins Leben gerufen – Menschen die dem dunklen Geist dienen und ihn in sich tragen, diese Menschen kennen kein Mitgefühl und haben wie man so schön sagt nicht wirklich Herz (ich meine hier das energetische Herz) – und dann wurde dies munter auf die Menschheit ausgelassen. Die Globalisierung machte es sehr schnell möglich, dass dieses Virus von China nach Europa kam – in Italien gibt es sehr viele chinesische „Gastarbeiter“ /Näherinnen – damit die Italiener draufschreiben können „Made in Italy“. Ja und warum es gerade so stark in Italien begonnen hat dürfte wohl mit der römisch-katholischen Kirche und dem Vatikan zu tun habe. Wie gesagt hier gibt es sehr viele Hintergrundinformationen – Basiswissen dass ihr euch gerne an anderer Stelle einverleiben dürft. Ein David Icke hat bereits vor 40 Jahren darüber gesprochen und wurde verlacht.

Ja und dann sah Rudolph Steiner bereits 1917 einen Impfstoff voraus der „alle Neigung der Menschen zur Spiritualität aus den Seelen der Menschen austreiben würde“.

Dieser Impfstoff ist nun im Umlauf dies ist von langer Hand geplant – und da die dunkle Matrix am Zusammenbrechen ist – kann man sagen „Sie (die Finsteren) drehen jetzt einfach mal ein bißchen durch – sie drehen am Rad“ – sterbende Finsterdrachen sind natürlich auch mit Vorsicht zu genießen…

Ja und jeder einzelne Mensch hat nun einfach die Wahl – wo möchte ich hingehen möchte ich der Erde in die 5. Dimension folgen oder möchte ich weiter in der 3. Dimension und im „Spiel – Gut-Böse“ bleiben. Diese Entscheidung steht nun an bzw. haben diese Entscheidung sehr viele Menschen bereits getroffen.

Um die Entwicklung der Menschen voranzutreiben werden manche Dinge (Corona) von der lichten Seite zugelassen, welche die unlichte Seite ins Leben ruft – es dient der Bewusstwerdung und einem rascheren Erwachen – denn dieses „Spiel“ wird nun ja schon Tausende von Jahren vollzogen.

2017 war der Aufstieg der Erde beschlossene Sache auch weil damals schon genügend Lichtarbeiter mehr oder weniger „aktiv“ waren. Je mehr Menschen tatsächlich aufwachen und erwachen desto schneller schreiter der Prozess voran und desto schamloser und auch skrupelloser werden die versuchten und manchmal tatsächlich durchgeführten übergriffe von Seiten der Finsternis.

Doch jeder Mensch hat IMMER die freie Wahl und DEN FREIEN WILLEN – und dieser freie Wille ist zu akzeptieren und zu respektieren und ist ein kosmisches Gesetz.

Du hast IMMER die Wahl.

Natürlich erfordert dieses „Bleiben“ auf der Erde Arbeit – harte Arbeit an sich selbst, denn es geht ja auch darum in sich selbst aufzuräumen zu schauen, wo hab ich selber noch dunkle Kammern und finstere Ecken und da das eben sehr viele Menschen nicht möchten lassen sie sich halt impfen…

Auch dies ist zu respektieren und es steht uns als Menschen nicht zu unsere Mitmenschen zu verurteilen (an dieser Stelle sei erwähnt - Eltern „haften“ für ihre Kinder) und jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich. Das Gesetz der Urteilsfreiheit ist eben auch ein spirituelles und kosmisches Gesetz. Auch für mich nicht immer ganz einfach das muss ich zugeben!

„Der universelle Geist urteilt nicht; Urteile sind menschliche Erfindungen und dienen dem Vergleich, der Gegenüberstellung und Kontrolle, damit wir uns anm künstlichen Maßstab der Perfektion, Moral und Wahrheit messen können. Während die Jugend entschwindet und die Zeit sich verändert, ändern sich auch unsere gegenwärtigen Ansichten. Hören wir also auf, uns als Richter der höchsten Dinge aufzuspielen.“ Plato

Aber natürlich sollst du für dich eine Sache „beurteilen“ und dann mit einem Ja oder Nein deinen Weg weiter beschreiten - es geht um beurteilen und nicht ums verurteilen!

Einzig du allein bist verantwortlich für dein Leben – für deine Entscheidungen – da es immer leichter ist die Schuld im Außen zu suchen und Leiden meist leichter ist als Handeln und „Sudern“ (Jammern auf österreichisch) bevorzugen viele Menschen diesen Weg.

Es ist zuwenig nur Ablösungen, Gebete und Reinigungen in Wort und Schrift herunterzurattern (obwohl sie für mein Dafürhalten dazugehören, da ich ja auch jeden Tag zweimal täglich Zähneputze und das im Grunde auf energetischer Ebene nichts anderes ist) es braucht eine Sichtung deines Innenlebens und ein Schauen.

Wo hast du selbst noch finstere oder dunkle Ecken?

Was hältst du im Verborgenen?

Wo unterdrückst du dich selbst?

Wo hörst du nicht auf die Stimme deines Herzens?

Wo vertraust du anderen anstatt deiner eigenen inneren Stimme zu folgen?

All das sind deine Schritte JETZT! VON DER ANGST ZUR LIEBE – es ist DEINE Entscheidung

Von Herzen


Yvonne

Hier ein paar sehr hilfreiche Links mit Informationen – wer suchet der findet meine Lieben – nur wer auch das Spiel durchschaut kann es letzten Endes hinter sich lassen, denn auch in einem Computerspiel musst du bevor die in ein neues „Level“ aufsteigst das bestehende Level meistern.


In diesem Sinne erkenntnisreiche/s Lektüre und Lauschen und Schauen!


David Icke

bewusst.tv/david-icke-intrview-deutsch/

youtu.be/VPymzhcCO-k

Vortrag der Löwe erwacht

youtu.be/-KSYDAZ9uJk


Rudolf Steiner sah 1917 einen Impfstoff voraus

www.printfriendly.com/p/g/4ZHxgW

 

Tom Kenyon – Übergangsstadien in neue Realitäten
tomkenyon.com/ubergangsstadien-in-neue-realitaten
 

Laura Eisenhower und Steward Swerdlow - sehr interessantes Interview

youtu.be/QstNxJjVKpI

 

Wenn das unsere Ahnen wüssten - Peter Freiherr von Liechtenstein

youtu.be/saHrVrQitFs

 

Zurück

TELEGRAM

Mein Telegram-Zugang ist ab sofort privat. Du kannst mir gerne eine Email schicken wenn du gerne darin Platz nehmen möchtest.

 

WERTSCHÄTZUNG

Wenn du meine Arbeit wertvoll findest, so freu ich mich über deine freie Spende/Wertschätzungsbeitrag gerne auf

mein Konto:

IBAN

AT62 4715 0203 8826 0000

BIC VBOEATWWNOM

Rotkehlchen

Back to the Roots

Aus meinem Buch "Back to the Roots - Zurück zu de(ine)n Wurzeln mit Kraft-Tier-Yoga" aus dem Jahr 2015 - ein paar Restexemplare hab ich noch - € 20 zzgl. Versand 

Rotkehlchen

Boschaft von Mutter Maria:

"Geliebtes Wesen, es ist an der Zeit eine neue Menschheit entstehen zu lassen, in der das Zusammenleben auf Wertschätzung und Respekt basiert, anstatt auf Ausbeutung und Profitgier. eine Zeit bricht an, in der sich die Frauen ihrer Rolle als liebender Pol in der Mitte einer Gemeinschaft wieder bewusst werden. Eine Zeit, in der ihr wieder beginnen werdet, euch umeinander zu kümmern und führeinander da zu sein. Eine Zeit, in der die Balance zwischen Geben und Nehmen wieder hergestellt wird, denn es ist falsch Mutter Erde nur auszubeuten un dimmer nur zu nehmen und ihr selbst den Dank dafür zu verwehren. Warum wundert ihr euch, dass sie sich zu wehren beginnt, mit heißen, langen Sommertagen, mit Sturmböen, Wind und Hagel und Wetterkapriolen. Sie versucht euch darauf aufmerksam zu machen, dass ihr als Gäste auf dieser Erde seid, und als Gast ist man dankbar und bringt Geschenke mit oder man wird das nächste Mal nicht mehr eingeladen.

Seht ihr nicht all die schönen Geschöpfe, die sich mit euch die Erde teilen, all die Tiere, die Großen und die Kleinen - vom Marienkäfer, der nach mir benannt wurde, über den Hasen der mir gerne Gesellschaft leistet, bis hin zu den majestätischen Eisbären des Nordpols, welche die Ebene der Meisterschaft für euch Menschen bereithalten. All die wunderbaren Tiere, Bäume, Blumen, Flüsse, Seen, Meere und Berge, die Erde in ihrer ganzen Vielfalt und in ihrem Glanz. Sie ist ein so wunderbarer Ort und auch deine Seele ist in ihrer Essenz so rein und schön, sonst würdest DU das Buch nicht in Händen halten und diese Zeilen lesen. Ich bete für euch, dass ihr erkennen möget, wie schön die Erde ist, wie sehr sie euch liebt - jede einzelne Seele ist ihr wichtig.

Doch sie weint auch um ihre Kinder - die Tiere - die in solchen Massen getötet werden, dass ihre Schreie bis in die geistige Welt dringen und nie aufhören. Erkenne dass die Macht auch in dir liegt etwas zu verändern...

Beginne wieder zu FÜHLEN, denn das Gefühl zeigt dir stets den richtigen Weg. Es ist ein "Lebenskompass" und wurde als "Richtungsweiser" in euer Leben gepflanzt. Denn sei dir bewusst, jede/r einzelne von euch kann die Veränderung sein, die er/sie sich für die Erde und die Menschheit wünscht.

Es ist wichtig, jeden Tag bei sich selbst anzufangen und achtsamer zu werden für die Geschenke, welches ein Leben auf dieser Erde auch für dich bereithält. Dankbarkeit ist ein Schlüsselwort und ein Tor zur geistigen Welt. Scheue aber auch das Tal der Tränen nicht, es wäscht dich rein und heilt deine Wunden.

Und so ist es mir eine große Freude, diese starke Seele mit dem Namen Yvonne in ihrer Arbeit und in ihrem Leben zu begleiten, sie erhebt ihre Stimme für die, von mir so geliebten Wesen, die Tiere und hat einen schweren Weg gewählt, um Liebe zu bringen, Liebe zu sein, Liebe zu säen, denn es steckt so viel Liebe zur Schöpfung in ihr. Ich verneige mich vor dir und deiner Kraft, ich danke dir für dein Sein, für dein Schaffen und Wirken. Ich segne dich und danke dir - im Herzen verbunden - Danke- MARIA!"