INNERE ZUFRIEDENHEIT 29.04.2021

Zeitgeist >>

 

Kraftplatz

Das Gute liegt oft so nah…warum also in die Ferne schweifen...

 

Innere Zufriedenheit kann man auch in der eigenen Umgebung finde und natürlich ganz einfach auch in und bei sich selbst. Dies ist ein Garant in dieser für viele so schwierigen und herausfordernden Zeit bei sich bleiben zu können und mit sich und in sich zufrieden zu sein.

Die Aufnahme in diesem Beitrag entstand keine 15 Kilometer von meiner Haustür entfernt. Ich bin hier in der Umgebung reich beschenkt mit Aulandschaften, denn diese liebe ich sehr, da ich gerne beim Wasser bin. Einfach hinsetzen und dem Wasser beim Fließen zusehen, vielleicht noch den ein oder anderen Silberreiher, Schwan oder Ente beobachten, wenn ich Glück habe sogar den Eisvogel.

Seit ich ein Kind war liebe ich es für mich zu sein – noch heute träume ich manchmal davon mir auf unserem damaligen Dachboden ein eigenes Zimmer einzurichten, denn ich habe mein Kinderzimmer den großen Teil meiner Kindheit mit meinen Geschwistern geteilt.

Ich mag es meinen eigenen Gedanken, Eingebungen und Visionen nachzugehen, zu lesen, alleine in der Natur zu sein mit den Tieren oder einfach mal nur in die Luft zu schauen. Ich brauche generell viel Zeit um zu reflektieren und Dinge, Ereignisse und Gespräche gut zu verdauen, deshalb sind für mich 2 – 3 Termine pro Woche recht ausreichend. Denn dann brauche ich ja auch noch Zeit um zu schreiben oder um auf meinem Dachboden zu „sitzen“ wie jeden Abend, wenn die Sonne scheint im Frühling, Sommer und Frühherbst. Ja ich habe mir meinen Traum vom Dachboden als Erwachsene noch wahrgemacht und es ist wunderbar dort oben zu sein.

Warum schreibe ich euch in dieser Zeit – in diesem Zeitgeist von innerer Zufriedenheit, wo es doch scheinbar gerade um ganz andere Dinge geht. Nun ja, weil das jetzt und in den kommenden Wochen und Monaten von entscheidender Bedeutung sein wird wie du durch diese Zeit kommen wirst. Ob es dir gelingen wird in dir stabil zu sein oder eben nicht.

Zufriedenheit ist auch ein Indikator für „hohe“ Schwingung, und wenn du hoch schwingst, perlt automatisch das Finstere an dir ab (ich sage absichtlich nicht "dunkel", weil dunkel und finster zwei unterschiedliche Dinge sind). Es kann sich dann wie nicht an dir halten. Auch macht dich Zufriedenheit mit dir selbst unabhängig von anderen Meinungen und Menschen, du bist wie du bist und es ist gut so, dass du bist, wie du bist.

Zufrieden mit sich selbst zu sein hat auch viele weitere Vorteile, denn mitunter ist es auch schwieriger geworden Gleichgesinnte zu finden, da die Menschheit ziemlich auseinanderdriftet. Mir ist es ehrlich gesagt lieber alleine zu sein, war es schon immer, als mich in Gesellschaft von Menschen zu befinden die mich nicht mal im Ansatz verstehen, wo ich nur übers Wetter reden kann oder die sich einfach nur entleeren wollen. Diese Sorte Mensch gibt es gerade ganz besonders häufig, weil es ja in jedem Menschen zu „gären“ und zu brodeln beginnt vor allem in denjenigen die noch nie wirklich an und mit sich gearbeitet haben, weil sie dann immer davongelaufen sind oder den anderen die Schuld für irgendeinen Umstand gegeben haben.

Nein, nein – Alleinsein im Sinne von mit Allem Eins Sein ist ganz ganz wunderbar. Ich habe eine kleine aber sehr feine „Menschengemeinde“ mit denen ich mich wohlfühle. Das sind die Schätze der Zukunft – wirklich gute soziale Kontakte, innere und äußere Ordnung und ein guter „Standkanal“ nach oben Richtung Schöpfergott und seinen Abgesandten. Das und gutes Essen, ein Dach über den Kopf, ein weiches Bett, Tiere, Pflanzen und Menschen die ich liebe rund um mich – ein wunderbares Leben.

Reisetechnisch weiß ich für den Moment ganz genau, was ich zu tun habe und dann träume ich mir das Meer her, solange bis ich es dann wieder mit den physischen Augen sehen und auf meiner Haut spüren kann, denn ich liebe das Meer. Doch meine Freiheit und meine Seele liebe ich noch viel mehr!

Ich habe viele Gewässer in meiner Nähe mit wunderbaren Stränden und Bademöglichkeiten. Auf Urlaub mit Tests da pfeif ich drauf, auf Restaurants mit Tests da pfeif ich drauf –meine DNA gehört nur mir! – ich kann selber gut kochen und backen, hat alles Vorteile, wenn man Vieles selber kann. Bekomme ohnehin meistens Blähungen von Restaurantessen:-)

Und ansonsten bin ich zufrieden zu Hause in meinen Garten, bei meinen kleinen Wanderungen in der näheren Umgebung – es gibt überall so viele schöne Plätze auf dieser Erde man muss sie nur finden. In meinem Fall müssen dort immer Bäume und Tiere sein, sonst empfinde ich die Landschaft als leer, denn eine natürliche Steppenlandschaft gibt es hier bei uns nun mal nicht. Aber ich bin einfach eine Freundin des Waldes und hier mag ich vor allem die alten Bäume.

Es ist die beste Medizin die ich kenne viel Zeit in der Natur zu verbringen, mit den Füssen barfuss zu gehen, die Füße in einen Bach oder Fluss zu strecken oder im Sommer den ganzen Körper. Es gibt so viel echtes Leben rund um dich – du musst es nur wahrnehmen und erkennen, die Geschenke die euch unsere Mutter Erde gibt.

Lass dich nicht zu sehr verrückt machen von der äußeren Welt, auch nicht von fremden Meinungen, geh in deine eigene göttliche Anbindung und gib dich deiner göttlichen Führung hin, denn jeder wahre Mensch wird gerade geführt!
Spür deine eigene Wahrheit, doch gib dich auch nicht mehr mit Halbwahrheiten zufrieden, hör auf dir selbst etwas vorzumachen und dich selbst zu belügen. Es rächt sich früher oder später körperlich, da dich dies krank macht.
Bist du zufrieden oder nicht? Wenn ja ganz wunderbar dann erfreue die Erde mit deinem Glück und deiner Freude.

Wenn nein warum nicht, in welchem Bereich deines Lebens, woran liegt das? Fragen über Fragen du siehst und wenn du das Gefühl hast alleine keine bedeutsame Antwort auf deine Fragen zu finden, dann bin ich gerne für dich da, wenn du das möchtest.

Je mehr der Mensch nämlich im Grübeln ist, im Hin- und Herüberlegen, desto weiter entfernter er sich von der eigenen Quelle und dann kann er seine eigene Wahrheit mitunter nicht mehr wahrnehmen, dann braucht es Vermittler und Übersetzer so wie ich eine bin.

Eine zufriedene Zeit dir

Von Herzen
Yvonne

 

Zurück

TELEGRAM

Mein Telegram-Zugang ist ab sofort privat. Du kannst mir gerne eine Email schicken wenn du gerne darin Platz nehmen möchtest.

 

WERTSCHÄTZUNG

Wenn du meine Arbeit wertvoll findest, so freu ich mich über deine freie Spende/Wertschätzungsbeitrag gerne auf

mein Konto:

IBAN

AT62 4715 0203 8826 0000

BIC VBOEATWWNOM

Rotkehlchen

Back to the Roots

Aus meinem Buch "Back to the Roots - Zurück zu de(ine)n Wurzeln mit Kraft-Tier-Yoga" aus dem Jahr 2015 - ein paar Restexemplare hab ich noch - € 20 zzgl. Versand 

Rotkehlchen

Boschaft von Mutter Maria:

"Geliebtes Wesen, es ist an der Zeit eine neue Menschheit entstehen zu lassen, in der das Zusammenleben auf Wertschätzung und Respekt basiert, anstatt auf Ausbeutung und Profitgier. eine Zeit bricht an, in der sich die Frauen ihrer Rolle als liebender Pol in der Mitte einer Gemeinschaft wieder bewusst werden. Eine Zeit, in der ihr wieder beginnen werdet, euch umeinander zu kümmern und führeinander da zu sein. Eine Zeit, in der die Balance zwischen Geben und Nehmen wieder hergestellt wird, denn es ist falsch Mutter Erde nur auszubeuten un dimmer nur zu nehmen und ihr selbst den Dank dafür zu verwehren. Warum wundert ihr euch, dass sie sich zu wehren beginnt, mit heißen, langen Sommertagen, mit Sturmböen, Wind und Hagel und Wetterkapriolen. Sie versucht euch darauf aufmerksam zu machen, dass ihr als Gäste auf dieser Erde seid, und als Gast ist man dankbar und bringt Geschenke mit oder man wird das nächste Mal nicht mehr eingeladen.

Seht ihr nicht all die schönen Geschöpfe, die sich mit euch die Erde teilen, all die Tiere, die Großen und die Kleinen - vom Marienkäfer, der nach mir benannt wurde, über den Hasen der mir gerne Gesellschaft leistet, bis hin zu den majestätischen Eisbären des Nordpols, welche die Ebene der Meisterschaft für euch Menschen bereithalten. All die wunderbaren Tiere, Bäume, Blumen, Flüsse, Seen, Meere und Berge, die Erde in ihrer ganzen Vielfalt und in ihrem Glanz. Sie ist ein so wunderbarer Ort und auch deine Seele ist in ihrer Essenz so rein und schön, sonst würdest DU das Buch nicht in Händen halten und diese Zeilen lesen. Ich bete für euch, dass ihr erkennen möget, wie schön die Erde ist, wie sehr sie euch liebt - jede einzelne Seele ist ihr wichtig.

Doch sie weint auch um ihre Kinder - die Tiere - die in solchen Massen getötet werden, dass ihre Schreie bis in die geistige Welt dringen und nie aufhören. Erkenne dass die Macht auch in dir liegt etwas zu verändern...

Beginne wieder zu FÜHLEN, denn das Gefühl zeigt dir stets den richtigen Weg. Es ist ein "Lebenskompass" und wurde als "Richtungsweiser" in euer Leben gepflanzt. Denn sei dir bewusst, jede/r einzelne von euch kann die Veränderung sein, die er/sie sich für die Erde und die Menschheit wünscht.

Es ist wichtig, jeden Tag bei sich selbst anzufangen und achtsamer zu werden für die Geschenke, welches ein Leben auf dieser Erde auch für dich bereithält. Dankbarkeit ist ein Schlüsselwort und ein Tor zur geistigen Welt. Scheue aber auch das Tal der Tränen nicht, es wäscht dich rein und heilt deine Wunden.

Und so ist es mir eine große Freude, diese starke Seele mit dem Namen Yvonne in ihrer Arbeit und in ihrem Leben zu begleiten, sie erhebt ihre Stimme für die, von mir so geliebten Wesen, die Tiere und hat einen schweren Weg gewählt, um Liebe zu bringen, Liebe zu sein, Liebe zu säen, denn es steckt so viel Liebe zur Schöpfung in ihr. Ich verneige mich vor dir und deiner Kraft, ich danke dir für dein Sein, für dein Schaffen und Wirken. Ich segne dich und danke dir - im Herzen verbunden - Danke- MARIA!"