Der Weg - Tao Te King

Zeitgeist >>

Portaltage

 

Wenn der gute Schüler vom Weg hört,

befolgt er ihn fleißig;

wenn der durchschnittliche Schüler vom Weg hört,

beschäftigt er sich hin und wieder damit;

wenn der dumme Schüler vom Weg hört, lacht er aus vollem Hal.

Wenn niemand darüber lachen würde,

wäre der Weg nicht das, was er ist.

 

Daraus ergibt sich folgendes:

Der helle Weg erscheint dunkel;

Sich vorwärts bewegen erscheint wie rückwärts gehen;

Der einfache Weg erscheint schwer;

Die höchste Tugend ist wie das Tal;

Die höchste Reinheit erscheint besudelt;

Reich an Tugend zu sein erscheint unvollständig;

Die Kraft der Tugend erscheint leicht zerbrechlich;

Wirkliche Tugend erscheint unwirklich.

Das perfekte Quadrat hat keine Ecken;

Große Talente kommen spät zur Reife;

Die höchsten Töne sind schwer zu hören;

Die schönste Form ist ohne Gestalt.

 

Der Weg verbirgt sich in Namenlosigkeit.

Doch nur der Weg ernährt alle Wesen und bringt sie zur Vollendung.

Zurück

AKTUELLES

bevor der Dachboden in Winterschlaf geht (so wie es die Murmeltiere auch tun) gibt es noch ein paar Gruppentermine

Raum der Stille

17.09. 18:00 - 19:30

Herbsttermine

22.09. 18:00 - 19:30

02.10. 17:30 - 19:00

25 € pro Kopf, Nase und Termin

Anmeldungen:

yvonne(at)kraft-tier-yoga.at

0650 / 53 61 391

Hier findest du meine aktuellen Texte (Überschriften in Großbuchstaben), die ich passend zum Zeitgeschehen und eben Zeitgeist verfasse, wegweisende Zitate und Buchauszüge (z.B. meine) ...

BÜCHER

gebundene Ausgabe 244 Seiten

ISBN 9 783752 847154

Eigenverlag 1. Auflage 2018 Druck BOD

€ 25 zzgl. Versand

nur mehr bei mir persönlich erhältlich - im Handel vergriffen 

im Handel vergriffen

noch ein paar Exemplare vorrätig

188 Seiten - Softcover

Eigenverlag - Druck BOD

€ 15 zzgl. Versand