PAN - orama

Krafttier vögel

 

PAN's Antwort auf folgende Frage - Wie man den Tieren helfen kann?



Zuerst einmal ist es wichtig zu verstehen, wer Tiere überhaupt sind und was für Aufgaben sie haben, da dies in der Gesellschaft in der ihr Menschen lebt nicht mehr richtig lebt und anwendet herrscht sehr viel Verwirrung um dieses Thema.
Es gibt Menschen die haben aus karmischen Gründen die Aufgabe sich aktiv im Tierschutz zu engagieren um den Tieren auch auf materieller, emotionaler Ebene zu helfen. Diese Menschen erkennen häufig von selber diesen inneren Ruf, der sich oftmals bei Tag und bei Nacht (in den Träumen) bemerkbar macht. Es dauert manchmal eine Weile bis diese Menschen den von ihnen gefassten und beschlossenen Weg betreten, doch spüren sie erst dann wahren Frieden in ihrem Leben. So wie generell der Mensch erst Frieden empfindet, wenn er am richtigen – auf seinem Seelenpfad – voranschreitet.

Und dann gibt es Mischformen – diese Menschen haben auf der physischen Ebene den Auftrag z.B. einen Hund aus schlechter Haltung aufzunehmen und ihm ein schönes Leben zu bieten und auf der geistigen Ebene haben sie den Auftrag zur Bewusstwerdung der Menschen in Richtung Tierwelt beizutragen.

Und dann gibt es Menschen wie mein Medium Yvonne, welches sich zur Verfügung stellen den Tieren auf geistig-seelischer Ebene zu helfen und ihren physischen Anker zu verstärken. Es ist mir eine Freude ihr zu dienen. Ihr Geist ist stark und mächtig und es ist für sie eine Herausforderung mich durch sie sprechen und schreiben zu lassen, doch du wirst es immer spüren, wenn ich PAN mit dir kommuniziere durch sie oder sie aus sich selbst heraus spricht (denn auch sie hat eine eigene Weisheit, eine eigene Ansicht und eine eigene Meinung als Mensch und das ist gut und richtig so!).

So müsst ihr euch die tierische Ebene vorstellen wie ein Feld, welches diese Erde umgibt und an unterschiedlichen Stellen tauchen unterschiedliche Tiere auf mit unterschiedlichen Aufgaben und natürlich Aussehen. Es gibt Stellen im Wald die sind übersät mit Ameisenhaufen oder Mauslöchern und dann hat dies immer einen Grund. Wenn an einer Stelle im Wald (oder irgendwo sonst in der Natur) Wesenheiten verstärkt auftreten so hat dies zum einen den Grund, dass dort Energien gestärkt gehören oder dass dort ein enormes Kraftfeld vorhanden ist (Ameisen fühlen sich besonders von diesen Stellen angezogen), während beispielsweise Maulwürfe das Kraftfeld der Erde an einem bestimmten Ort erhöhen sollen. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass wenn Menschen dort in unmittelbarer Nähe leben es immer Botschaften an diese Menschen sind.

Aktuell leben sehr wenige Menschen auf der Erde, die die Fähigkeit haben mit mir in bewussten Kontakt zu treten, das hat viele Ursachen, eine davon ist aber ganz wesentlich, dass sich sehr viele Menschen sehr weit von der Natur (auch von ihrer eigenen) entfernt haben und dann braucht es „Dolmetscher“ wie es eben Yvonne ist. Sie hat sich in langer, intensiver Arbeit auch in diesem Leben für diesen Dienst ausgezeichnet und es ist mir eine Freude mit ihr zusammenzuarbeiten.

Dies soll es für den jetzigen Moment sein, wenn die Zeit reif ist, werde ich hier wieder in Erscheinung treten. Rufe mich jederzeit sofern du reine Absicht und ein reines Herz hast, wenn du den Tieren und der Natur aus reinen Absichten helfen möchtest. Ich werde da sein, deine Hand nehmen und dich führen im Geiste so dass deine geistige Energie im Positiven zu den Tierwesen einströmen kann, denn in dieser Zeitenwende auf der Erde ist es wichtig diesen Dienst am Nächsten – auch an den Tieren – zu vollbringen.

So sei es! In Liebe!

PAN

Botschaft April 2021

PAN

LORD OF NATURE

MEISTER DER NATUR

Meister welcher die Natur, die Tiere, die Pflanzen und die Elemente betreut - außerdem ist er auch zuständig für unsere "Körperlichkeit.

Ein Meister/eine Meisterin ist immer ein Geistwesen, welches in einem menschlichen Leben zur Vollkommenheit gelangt ist und fortan in den geistigen Ebenen unterstützend mitwirkt.

 

Mythologie

Krafttier Pferd

PAN wurde als Sohn von Aphrodite und Apolle der Göttin und dem Gott der Schönheit geboren. Da er aus deren Sicht häßlich war mit Klumpfuss brachte ihn Aphrodite zum Sterben in den Wald.

Die Tiere nahmen sich seiner an und zogen ihn groß, er wurde durch Kraft ihrer Liebe und Fürsorge geheilt (auch von der seelischen Wunde des "Ausgesetztseins" und "Verlassenwerdens" - darum ist er auch ein "Schutzpatron aller Wesen die sich als solches empfinden) und großgezogen - er wuchs zu einem stattlichen und schönen Mann heran.

PAN ist der "Lord of Devas" - er ist der Meister der die Tiere betreut. Ein Meister ist ein Geistwesen der hohen, göttlichen Hierarchien, welcher als Mensch gelebt hat und im Irdischen zur sogenannten Meisterschaft gelangt ist. Er hat seine Erdenleben als Mensch "erfolgreich" absolviert und unterstützt nun von geistiger Ebene her die Wesen auf ihrer Entwicklung.

PAN so wie ich ihn sehe ist eine großgewachsene Männergestalt mit einem Umhang aus schwarzen Federn die im Licht der Sonne in allen Farben schillern, vor allem in (dunkel)rot, (dunkel)grün und blau.

Er hat wunderschöne smaragdfarben Augen. vielleicht mal ich mal ein Bild von ihm oder mir begegnet eine Künsterlin/ein Künstler, der ihn für mich malen möchte, mal sehen.

PAN und ich haben Vieles gemeinsam - vor allem diese tiefe und aufrichtige Liebe zu den Tieren - das ist im Übrigen auch für dich der Schlüssel zum Kontakt mit ihm.

 

Wissenswertes

Pan bezeichnet im deutschen Sprachgebrauch immer etwas Großes, Überwältigendes im Wort PANORAMA kommt es in seiner lieblichsten und herrlichsten Form zum ausdruck, weil der Mensch mit diesem Begriff etwas Schönes, Erhabenes verknüpft.

Während im Begriff Panik das zum Ausdruck kommt, was Pan eben auch bringt, den Kontakt zum Schatten, zur Nacht. Die Nacht und der Schatten sind zwar dunkel (im Gegensatz zu finster und böse ist "dunkel" wertfrei zu sehen) doch es verbirgt sich ja auch in diesem Bereich immer auch die "Hälfte" des eigenen Menschseins.

Nur durch die Aussöhnung und Durchlichtung (Sichtung) des eigenen Schattens wird dieser Teil von dir sichtbar, geheilt und du wirst ganz.

Dann beginnt dein Schwarz zu schillern, wie es eben auch der Umhang des PAN tut.